Übungsanleitungen für Patienten mit Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Wenn sich Ihre Schwindelbeschweren durch die Einnahme von Vertigo Hennig® gebessert haben, sollten Sie Ihren Gleichgewichtssinn wieder regelmäßig trainieren. Vor allem sollten Sie auf ausreichende Bewegung achten. Schon eine Viertelstunde Wandern, Fahrradfahren oder Tanzen pro Tag hält Ihren Gleichgewichtssinn auf Trab. Schließen Sie sich einer Seniorensportgruppe an oder machen Sie Ausflüge mit Freunden und Familienangehörigen. Wenn es regnet, gehen Sie mit Ihren Lieben kegeln oder ins Hallenschwimmbad…

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Bewegung unterstützt die Therapie und schenkt Ihnen außerdem wieder neue Sicherheit und Zuversicht.

Bei vielen Schwindelformen lässt sich der Behandlungserfolg auch mit einem gezielten Bewegungs- und Koordinationstraining noch zusätzlich verbessern.

In unseren Übungsanleitungen für Patienten mit Schwindel und Gleichgewichtsstörungen haben wir für Sie ein kleines Trainingsprogramm zusammengestellt, das Sie in Absprache mit Ihrem Arzt regelmäßig durchführen sollten.


Übungsanleitungen

Das komplette Übungsprogramm sollten Sie 2-mal täglich durchführen. Die einzelnen Übungen sollten Sie zunächst 5-mal wiederholen und später – sobald Sie dazu in der Lage sind – auf 10 Wiederholungen steigern.

Die Übungen im Stehen und Gehen sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit nur im Beisein einer weiteren Person durchführen.


DOWNLOAD
Ihre täglichen Übungen für zu Hause

Laden Sie sich kostenfrei und unverbindlich die Schwindelübungen für zu Hause als PDF herunter 

Trainieren Sie regelmäßig und schärfen Sie Ihre Sinne. Bleiben Sie am Ball!